Anmeldung zum Newsletter

Anmeldung zum Newsletter

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für den Newsletter der DCCV e.V. zu registrieren. Sie erhalten dann per E-Mail einen Registrierungslink von uns. Klicken Sie diesen bitte an – erst danach ist die Registrierung abgeschlossen.

Hinweis: Der Newsletter wird zur Zeit nicht bedient. Wir prüfen gerade, inwiefern unser Newsletterkonzept überarbeitet und wiederbelebt werden kann. Bitte informieren Sie sich bis dahin aktiv auf unserer Homepage oder über unser Mitgliedermagazin, den Bauchredner, über unser Angebot. Zusätzlich können Sie auch unseren Facebook-Kanal abonnieren, auf dem Sie mehrmals in der Woche ebenfalls aktuelle News rund um die DCCV und CED erhalten. Wir freuen uns trotzdem über Ihre Anmeldung und danken Ihnen für Ihre Geduld!

Datenschutzerklärung zur Newsletteranmeldung

Verantwortlicher gemäß der DSGVO ist die Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung DCCV e. V. in 10179 Berlin, Inselstraße 1. Die DCCV ist erreichbar unter Telefon: 030 2000 392 0, Fax: 030 2000 392 87 oder per Mail: info@dccv.de. Die erhobenen Daten werden ausschließlich zur Versandliste des Newsletters genutzt. Ihre Daten werden für die Laufzeit des von Ihnen gewünschten Newsletterbezugs gespeichert. Sie haben das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Bearbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Bearbeitung. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben ein Recht auf Widerspruch und ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gegen Datenschutz. Sollte der Verantwortliche beabsichtigen, die personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck zu nutzen, so kann dies nur nach entsprechender Information an den Betroffenen und mit dessen Einverständnis erfolgen.

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×