Bauchredner-Archiv

Bitte beachten Sie, dass medizinische und rechtliche Informationen Veränderungen unterliegen. Sie werden darüber hinaus in älteren Artikeln eine Reihe von Links, Anschriften u.ä. veraltet finden. Um Irritationen zu vermeiden, lesen Sie, bitte, möglichst die jüngsten Artikel zum Thema und behalten diese Problematik im Hinterkopf.

Bauchredner-Archiv

1363 Ergebnisse:

Dr. med. vet. Andreas Rüffer, Bauchredner 2/2016

Literatur: Pro- und Präbiotika- Mit Mikroben heilen?

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Dr. rer. nat. Ronnie Gueta, Bauchredner 2/2016

Literatur: Mikrobiom- Die Zukunft steckt in uns

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Dr. rer. nat. Ronnie Gueta, Bauchredner 2/2016

Mikrobiom: Die Zukunft steckt in uns

Das „Mikrobiom“ ist die Gemeinschaft aller Mikroben oder „Mikrobiota“ (Bakterien, Pilzen und Viren) die unseren Darm, aber auch die Oberfläche der Haut, die Mundhöhle und fast alle anderen Schleimhäute besiedeln. Dabei ist die Verteilung der Bakterienin unserem Körper nicht überall gleich, sondern unterscheidet sich je nach Umgebung deutlich. Dazu kommt noch eine enorme Vielfalt innerhalb einer speziellen Gemeinschaft, möglicherweise ein wichtiges Kriterium dafür ist, ob ein Mikrobiom „gesund“ oder „krank“ ist.

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Prof. Dr. med. Jost Langhorst, Bauchredner 2/2016

Fäkaler Mikrobiota-Transfer („Stuhltransplantation“): Alte Therapie im neuen Gewand

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Bauchredner 2/2016

DCCV e.V.: Der Arbeitskreis Komplementärmedizin

Im 2007 gegründeten Arbeitskreis Komplementärmedizin haben sich CED-Betroffene zusammen gefunden, die in der Komplementärmedizin eine gute und wichtige Ergänzung zur Schulmedizin sehen. Alle Mitglieder haben auf vielen Gebieten der Komplementärmedizin bereits eigene Erfahrungen gesammelt und jeder hat ein Spezialgebiet, mit dem er sich besonders gut auskennt und sich intensiv beschäftigt.

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Lisa Salzsieder, Bauchredner 2/2016

Ein persönlicher Erfahrungsbericht: Mein Aufenthalt in der Integrativen Gastroenterologie

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Univ.-Prof. Dr. med. Margitta Worm, Bauchredner 2/2016

Allergischer Schnupfen: Rote tränende Augen und Schniefnase müssen nicht sein!

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Univ.-Prof. Dr. med. Margitta Worm, Bauchredner 2/2016

Literatur: Allergischer Schnupfen Rote tränende Augen und Schniefnase müssen nicht sein!

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Friedemann Stöhr, Bauchredner 2/2016

Der Arbeitskreis Komplementärmedizin stellt vor: Nichtmedikamentöse Schmerzbehandlung der Musiktherapie bei CED

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 

Friedemann Stöhr, Bauchredner 2/2016

Literatur: Der Arbeitskreis Komplementärmedizin stellt vor- Nichtmedikamentöse Schmerzbehandlung der Musiktherapie bei CED

Der Download des ganzen Artikels ist nur für eingeloggte Mitglieder möglich.

 
 
Suchergebnisse 91 bis 100 von 1363

Nach oben


Erstellt: 31.03.2014 Letzte Änderung: 04.10.2017

Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×