Aktuelles aus dem Landesverband

Kontaktpersonentreffen 2015 in Hiddenhausen

Der DCCV-Landesverband Nordrhein-Westfalen hatte auch 2015 wieder zum Kontaktpersonentreffen eingeladen, diesmal vom 4.bis 6. September 2015 nach Hiddenhausen...

Den gesamten Bericht finden Sie hier.

Kontaktpersonentreffen 2014 in Wiehl

Das DCCV-Landes-Team Nordrhein-Westfalen hatte zum Kontaktpersonen-Treffen 2014 vom 5. bis 7.
September nach Wiehl im Oberbergischen Kreis eingeladen.

Dieser Einladung waren auch wir gerne gefolgt. Wir, das sind Stefan Zipter, Mitglied der Geschäftsleitung der DCCV aus Berlin und ich, Thomas Leyhe, Vorstandsmitglied der DCCV und zuständig für das Ressort Verbandsarbeit.

Als wir am Freitagnachmittag in Wiehl ankamen, wurden wir von vielen bereits angereisten Kontaktpersonen mit einem großen Hallo begrüßt...

Wollen Sie lesen wie es weitergeht? Den gesamten Bericht finden Sie hier

Zu Besuch beim 7. Herner CED-Tag

Ein Bericht von Martina Schlüter aus dem Landesverband Baden-Württemberg und Thomas Leyhe, Vorstandsmitglied der DCCV.

Es ist auch für langjährige Aktive sehr interessant und empfehlenswert, mal über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, am Samstag, 14. Juni 2014 beim Arzt-Patienten-Seminar des Landesverbandes NRW in Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetz CED Herne e. V. in Herne dabei zu sein.

Nach einer abenteuerlichen Anreise aus Süddeutschland, der Sturm hatte im gesamten Ruhrgebiet ein Bild der Verwüstung hinterlassen, waren wir trotzdem
rechtzeitig im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis angekommen.

den gesamten Bericht können Sie hier anschauen

APS Hattingen: 40 Jahre Betroffenheit – 20 Jahre DCCV – Symphonieorchester inklusive

  • Gruppenfoto vom LV NRW,
    den Referenten/innen und
    zahlreichen Kontaktpersonen
    der SHG aus NRW
  • Am Samstag, den  01.03.2014, luden wir vom Landesverband NRW gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Tromm, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin des Evangelischen Krankenhaus Hattingen, zum fünften Mal Betroffene, Angehörige und Interessierte zum Arzt- Patienten- Seminar in das „Henrichs“ des LWL-Industriemuseums Henrichshütte ein.

    ... den gesamten Bericht können Sie hier anschauen

    Naturheilkunde-Workshop-Frühstück bei Christel

  • Den ersten Tag des Wochenendes verbrachten wir beim APS Hattingen, denn zu Elsbeths 20-jährigem Jubiläum als DCCV-Landesbeauftragte in NRW, wollten wir natürlich auch gratulieren. Und als jahrelange Kontaktpersonen der SHG in NRW, die Elsbeth zum Teil schon 20 Jahre kennen, durften wir selbstverständlich auch nicht fehlen.
    Einige von uns, übernachteten in der Umgebung und trafen sich am Sonntag zu einem gemeinsamen Naturheilkunde-Workshop-Frühstück.

    ...den gesamten Bericht können Sie hier anschauen

    Selbsthilfegruppen-Kontaktpersonentreffen 2013

  • Kontaktpersonen NRW
  • Auch ein Quadrat ist rund...

    Auch in diesem Jahr organisierte Reinhard das jährliche Selbsthilfegruppen-Kontaktpersonentreffen. Das Treffen ist seitens der DCCV e.V. Fortbildung und Dankeschön für die wertvolle Arbeit, die unsere Kontaktpersonen vor Ort leisten.

    Darüber hinaus dient das seit Jahren etablierte Konzept des Treffens auch dazu, die Selbsthilfegruppen über die Aktivitäten der DCCV auf Bundes- und Landesebene zu informieren, und fördert durch einen Ideen-, Informations- und Erfahrungsaustausch sowohl die Zusammenarbeit zwischen dem Landesverband NRW und den Selbsthilfegruppen, als auch zwischen den Selbsthilfegruppen untereinander.

    ... den gesamten Bericht können Sie hier ansehen

    Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×