Der Landesverband Hessen der DCCV

Wir sind der Landesverband Hessen: drei ehrenamtlich tätige Vertreterinnen, die auch von einer CED betroffen sind!

Verschiedene Aufgaben eines Landesverbandes werden von uns ausgeführt.

  •  Wir beraten Betroffene und ihre Angehörigen, z. B. bei Arzt-Patienten-Seminaren, bei Informationsabenden in einer REHA-Klinik oder per Telefon/Mail.    
  •  Wir haben einen Facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/dccv.hessen/
  •  Wir sind bei Arzt-Patienten-Seminaren in Kooperation beteiligt.
  •  Wir halten Kontakt zu den Vertretern der hessischen Selbsthilfegruppen.
  •  Wir organisieren jährlich ein Treffen mit den Vertretern der Selbsthilfegruppen.
  •  Wir vermitteln Adressen von Gastroenterologen und Kliniken.
  •  Wir nehmen regelmäßig an internen Fortbildungen der DCCV teil.

Wir, das sind alphabetisch:

Sabine Bauch (auch Mitglied des Vorstandes und Delegierte)
Ute Lugert (auch Delegierte)
Gaby Mayer

Sie haben Fragen an uns und wollen mit dem Landesverband Kontakt aufnehmen?
Dann wenden Sie sich bitte an:   

Ute Lugert
Tel. 05672 921774
E-Mail: ulugert(at)dccv.de

Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×