KiJu Arzt-Patienten-Seminar 2021

Wir freuen uns sehr, dass du dich für unser Seminar begeistern kannst.

Bitte melde dich per Mail bei Marcus unter mhetschel(at)dccv.de mit deinem Vor- und Nachnamen, deinem Alter und mit dem Namen deines vielleicht zusätzlich teilnehmenden Elternteils an.

Zudem freuen wir uns, wenn du den beigefügten Steckbrief zur Vorbereitung ausfüllst. Diesen findest du unter: https://ced-intranet.de/das-bin-ich/

Wir empfehlen unsere Veranstaltung für Kinder ab 12 Jahren, je nach individuellem Entwicklungsstand auch jünger, bis zu einem Alter von 21 Jahren. Du benötigst für das Seminar eine Webcam und ein Mikrofon. Es ist eine digitale Auszeit eingeplant, die für eine Mahlzeit in der Familie und vielleicht einen kleinen Spaziergang genutzt werden kann.

Wir bitten darum, dass die Kamera während der ganzen Zeit aus Vertrauensgründen an ist. Gemeinsam wollen wir uns austauschen und uns hierbei sicher fühlen.

Bitte schließ wenn möglich deinen Rechner ausnahmsweise per LAN-Kabel an den Router an, bei sehr stabilen WLAN kannst du auch dieses benutzen. Lade bitte unbedingt einige Tage vorher das Seminarprogramm Webex Meetings auf deinen Rechner. So hast du mehr Funktionen während des Seminars zur Verfügung und du erhöhst die Sicherheit, dass du gut an dem Seminar teilnehmen kannst.

Webex Meetings kannst du hier im linken Bereich der Webseite herunterladen: www.webex.com/de/downloads.html

Während des Seminars wird es einen Chat mit unserer guten Fee geben, die bei Fragen jederzeit bereitsteht.

Bitte halte für kleine Mitmachaktionen die folgenden Sachen bereit:

  • Tuch oder Klebezettel zum Abdecken der Kamera
  • Gegenstände: Etwas Rotes, Blaues und Grünes

Zum Schluss noch eine Bitte an dich: Lass die anderen immer Ausreden. Schalte dein Mikrophon aus, solange du nichts sagen willst. Und das aber wichtigste. Hab Spaß bei unserer Veranstaltung!

Das Team vom DCCV Landesverband Berlin/Brandenburg freut sich auf dich!

Marcus stellt sich vor und freut sich auf das Seminar mit euch:

Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×