Landesverband Bayern

Vorstellung des Landesverbandes

Ein herzliches Servus an die Mitglieder und CED-Betroffenen in Bayern!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu können.

Der Landesverband wird von einem Landesteam betreut.

Wir versuchen, die Betroffenen und deren Partner und/oder Familien mit Rat und Informationen zu unterstützen, vermitteln an ortsansässige Selbsthilfegruppen und bieten an, Selbsthilfegruppen mit zu gründen. Zudem versuchen wir, auch in Zusammenarbeit mit den Selbsthilfegruppen vor Ort, die breite Öffentlichkeit durch Aktivitäten auf die Probleme von Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) aufmerksam zu machen und um mehr Verständnis zu werben. Termine hierzu finden Sie im Terminkalender.

Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×