Fruchtsaftgötterspeise

4 Personen

Zutaten
500 ml Fruchtsaft, 6 St Gelatine, 1 EL Zucker, 

Zubereitung
Von der Flüssigkeit 5-6 EL abnehmen, damit die Gelatine nach Vorschrift ansetzen, den Rest der Flüssigkeit mit dem Zucker zum Kochen bringen. In die von der Herdfläche genommene Flüssigkeit die aufgelöste Gelatine einrühren. Abkühlen lassen, kühl und dunkel stellen.

Anmerkung
Aus dem Grundrezept lassen fast unendlich viele Variationen entwickeln. Da das Auge immer mit isst, empfiehlt es sich, die Götterspeise vor dem Servieren ein wenig zu verzieren.
Dazu eignen sich z.B. verzehrbare Blüten vom Boretsch, Minzeblätter, Zitronenmelisseblätter und vieles andere.

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×