Kirschkuchen Atlantis

Zutaten
80 g Öl, 180 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 5 Eigelb, 5 Eiweiß, 150 g Mehl, 150 g Kartoffelmehl, 3 EL Wasser, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, Zitronenöl, 350 g Sauerkirschen

Zubereitung
Das Öl mit der Hälfte des Zuckers, dem Vanillezucker und den Eigelb schaumig rühren, das Zitronenöl, das Salz, das mit dem Backpulver gemischte Mehl, das Kartoffelmehl und das Wasser darunter rühren.
Die Eiweiß mit der anderen Hälfte des Zucker schaumig rühren, und vorsichtig unter den Teig heben. In eine gut gefettete 26 cm Springform füllen. Darauf die gut abgetropften, eventuell ausgedrückten Sauerkirschen legen. Beim Backen sinken die Kirschen ein.
Bei 170-190°C rund 55-65 Minuten backen.

Anmerkung
Das Kartoffelmehl kann durch Weizenmehl, aber auch zum Teil durch geriebene Nüsse ersetzt werden. Etwas Kirschwasser zum Teig sorgt für eine besondere Note. Zum Schluss kann der Kuchen mit Puderzucker zur Verzierung bestreut werden.

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×