Geflügel-Curry mit Reis

4 Personen

Zutaten
250 g Reis, Salz, 2 TL Curry, 1 Möhre, 500 g Hähnchenfilet, 1 Paprika, Öl, 2 EL Mehl, 300 ml Wasser, 1 EL Hühnerbrühe, 300 g Erbsen, 300 g Joghurt

Zubereitung
Den Reis in Salzwasser mit etwas Curry rund 20 Min. garen. Die Möhre schälen, grob raspeln, kurz mitgaren, abtropfen lassen. Das Hähnchenfilet würfeln, und in dem erhitzten Öl anbraten. Paprika putzen und würfeln, und kurz mit anbraten. 2-3 TL Curry und Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit 3/8 l Wasser ablöschen und aufkochen. Die Brühe einrühren und rund 5 Min köcheln lassen.
Die Erbsen dazugeben und rund 1 Min. mitkochen. Fleisch vom Feuer nehmen und nicht mehr kochen. 150 g Joghurt mit etwas Bratenfond verrühren, unter die restliche Soße geben. Zum Schluss mit Salz und Curry abschmecken.

Den Reis zusammen mit dem Curry auf den Teller geben, darüber den restlichen Joghurt verteilen. Der Reis kann mit einem Eisformer in kleine Bällchen geformt werden.

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×