Ausbildung & Beruf

Viele CED-Betroffene stehen in Beruf und Ausbildung vor besonderen Herausforderungen.

DCCV-Mitglieder können bei rechtlichen Fragen zu diesen Themen die Beratung des Arbeitskreises Sozialrecht der DCCV in Anspruch nehmen.

Stiftung aktion luftsprung

Seit Frühjahr 2017 ist die DCCV Kooperationspartner der gemeinnützigen Stiftung aktion luftsprung.

Chronisch erkrankte junge Menschen werden durch aktion luftsprung beim Einstieg in Ausbildung und Beruf unterstützt.

Im Berufsmentoring-Programm "luftsprung pro" stehen Mentoren bei der Identifizierung von Neigungen und Fähigkeiten, beim Bewerbungsprozess und beim Berufseinstig mit Rat und Tat zur Seite.

Im Projekt "luftsprung campus" stellt aktion luftsprung jungen chronisch erkrankten Talenten ein Stipendium zur Verfügung, das ihnen bei der Ausbildung oder während des Studiums ökonomische Unterstützung bieten soll.

Mehr über die aktion luftsprung erfahren Sie auf der Website der Stiftung.

 

 

Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×