Infektionskrankheiten und Impfen

Betroffene mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen beschäftigen häufig auch Fragen zu Infektionskrankheiten und rund ums Impfen. Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen zu den Themen zusammengestellt.

Coronavirus

Impfen

Influenza

Allgemeine Hygieneregeln

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärungung (BZgA) gibt auf ihrer Seite infektionsschutz.de vielseitige Hinweise, wie man sich vor Infektionskrankheiten schützen kann.

Das untenstehende Plakat Infektionen vorbeugen, die 10 wichtigsten Hygienetipps der BZgA könnenSie hier herunterladen.


Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×