Veranstaltungen rund um CED

Mit dem Übergang zu einem endemischen Verlauf von SARS-CoV-2 (Covid-19) haben wir Präsenzveranstaltungen wiederaufgenommen und digitale Formate integriert. Staatliche Schutzmaßnahmen sind seit April 2023 aufgehoben, daher ist die Covid-19-Impfung wichtig für Ihren Schutz. Wir empfehlen, Risiken individuell zu beachten und Hygieneregeln einzuhalten. Bitte verfolgen Sie auch Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene und bei Krankheitssymptomen verzichten Sie auf die Teilnahme bei Präsenzveranstaltungen.

49 Treffer:
04.03.2024, bundesweit

Telefonsprechstunde zu chirurgischen Fragen

mit Herrn Prof. Dr. med. Jörn Gröne aus Berlin
07.03.2024, Online

Chronisch informativ - Eine Veranstaltungsreihe für CED-Betroffene - Online der DRK Kliniken Westend

Thema: Für immer Medikamente? Wann könnten Medikamente beendet werden? Dr. med. Johannes Meier
12.03.2024, bundesweit

kindergastroenterologische Telefonsprechstunde

mit Prof. Dr. med. de Laffolie, Giessen
16.03.2024, Pforzheim

Wochenend-Seminar "Morbus Crohn & Colitis ulcerosa"

Mit Prof. Oliver Bachmann (Gastroenterologe) und Kathrin Abel (Psychologin, DCCV e.V.)
16.03.2024, Darmstadt

Pouch Gesprächskreis Darmstadt

Thema: Allgemeiner Erfahrungsaustausch
16.03.2024, Hamburg

Arzt-Patienten-Seminar - Autoimmune Lebererkrankungen

Ankündigung zum Arzt-Patienten-Seminar mit Kurzvorträgen und interaktive Workshops. Das Universitäre Leberzentrum koordiniert die Arbeit von 16 Kliniken, Instituten und Fachabteilungen des UKE bei der Versorgung von Patient*innen mit Lebererkrankungen. Darüber hinaus wird telemedizinische Konsilleistungen für Ärzt*innen anderen medizinischen Einrichtungen angeboten. Außerdem werden Forschungsprojekte initiiert und ein Netzwerk für hepatobiliäre Medizin in der Metropolregion Hamburg etabliert.
18.03.2024, bundesweit

Telefonsprechstunde zu chirurgischen Fragen

mit Herrn Prof. Dr. med. Jörn Gröne aus Berlin
23.03.2024, Sundern

Jugendfreizeit 2024

Wir laden Dich ein: Ab ins Feriendorf Hachen! Wir rocken die DCCV-Jugendfreizeit!
25.03.2024, Online

Online-Seminar TofY

Let´s talk about Sex - CED & Sexualität, Referentin Dr. Stephanie Kossow Der Arbeitskeris TofY (Too old for Youngster) lädt herzlich alle Betroffene und Interessierte ab Ü30 zu diesem Online-Seminar ein. Vortrag & Austausch
26.03.2024, bundesweit

kindergastroenterologische Telefonsprechstunde

mit Prof. Dr. med. de Laffolie, Giessen
 
Suchergebnisse 1 bis 10 von 49

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×