DCCV veranstaltet Live-Talk zum Thema Corona-Impfung für CED-Betroffene am 31.03.21

Die Coronapandemie stellt Menschen mit einer chronischen Erkrankung und damit auch CED-Betroffene vor besondere Herausforderungen. Hoffnung auf eine Verbesserung bieten die Impfungen. Doch auch diese werfen in besonderem Maße Fragen auf.

18.03.2021

Wir laden Sie deshalb herzlich zum Live-Talk der DCCV zum Thema Impfungen gegen Corona für CED-Betroffene ein. Hier die wichtigsten Eckdaten:

Wann: Mittwoch, 31.03.2021 ab 19 Uhr

Wo: Live auf dem YouTube-Kanal der DCCV - https://www.youtube.com/watch?v=Xnh3YDx9wt4

Wer: Die DCCV-Aktive Cissy im Gespräch mit CED-Spezialist Dr. med. Germán Pedro Horn, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 2 am Kreiskrankenhaus Demmin

Bis zum 21.03.2021 können Sie Fragen an: beratung(at)dccv.de schicken, die Sie zu dem Thema besonders interessieren. Bitte benutzen Sie dazu den Betreff „Live-Talk Corona-Impfung“, sodass Ihre Anfrage leichter zuordnen können. Aus allen Fragen werden wir dann einen Teil auswählen und in unserer Live-Veranstaltung von Dr. Horn beantworten lassen.

Also: Termin am besten gleich vormerken und am 31.03.2021 live dabei sein!

Den Link zur Sendung werden wir am Tag der Ausstrahlung natürlich tagesaktuell auf der Webseite zur Verfügung stellen.

 

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×