DCCV e. V. verleiht Forschungsstipendium an Daniel Baumgart

50.000 Euro für bundesweite Studie

11.09.2012

08.09.2012 - Prof. Daniel C. Baumgart, Leiter der interdisziplinären Arbeits-gruppe chronisch entzündliche Darmerkrankungen an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hepatologie und Gastroenterologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin, ist mit dem diesjährigen Forschungsstipendium der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) ausgezeichnet.

Das mit 50.000 € dotierte Stipendium der DCCV fördert die Forschung zu chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Die Entstehung und der genaue Krankheitsmecha-nismus von CED-Erkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind immer noch nicht geklärt. Sie treten vorwiegend im jungen Erwachsenenalter erstmals auf, aber auch Kinder und Jugendliche sind in zunehmendem Maße davon betroffen.

Mit dem diesjährigen Forschungsstipendium der DCCV startet unter Leitung von Prof. Baumgart eine bundesweite Studie zur Ursache und Bedeutung von Hautreaktionen bei CED-Patienten, die unter Therapie mit bestimmten Medikamenten, sogenannten anti-TNF Biologika auftreten können. Anti-TNF Biologika sind gentechnisch hergestellte Eiweiße, die auf verschiedene Weise in die Regulationsmechanismen des Immunsystems eingreifen. Die Studie wird in Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetz chronisch entzündliche Darm-erkrankungen (KN-CED) durchgeführt.

Prof. Baumgart ist ein international ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sein transnational orientiertes Forschungslabor konzentriert sich auf die Erforschung der Funktion spezieller, sogenannter dendritischer Zellen (Zellen des Immunsystems) mit denen das angeborene und erworbene Immunsystem mit Bakterien, Viren oder Pilzen interagiert. Dieses Zusammenspiel ist ein Schlüsselvorgang für chronische Entzündungsprozesse u.a. auch im Darm. Sein klinischer Interessenschwerpunkt liegt in der Entwicklung und Erprobung neuer diagnostischer und therapeutischer Strategien für Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

Seit 30 Jahren ist die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V. der Selbsthilfeverband für die über 320.000 Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) in Deutschland. Neben der persön-lichen Beratung und Unterstützung von Betroffenen und ihren Angehörigen vermittelt die DCCV Kontakte zu Selbsthilfe-gruppen, Ärzten, Pflegepersonal, Krankenhäusern und Kurkliniken. Mitglieder erhalten zudem Rechtsschutz vor deutschen Sozialgerichten. Die DCCV ist zudem in der politischen Interessensvertretung aktiv und fördert die Forschung im Bereich von CED

 
Kontakt:

DCCV e.V.
Ella Wassink
Mitglied der Geschäftsführung
Politik & Kommunikation
Inselstraße 1, 10179 Berlin
t: +49 2000 392 0
ewassink(at)dccv.de
www.dccv.de

Prof. Daniel C. Baumgart
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt
Gastroenterologie und Hepatologie
Charité - Universitätsmedizin Berlin
t: +49 30 450 553 836
daniel.baumgart(at)charite.de
www.danielbaumgart.de

von: EW

Beratung

in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

Was wir tun können in unserer Beratung:

  • zuhören und Orientierungshilfen geben,
  • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
  • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
  • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
  • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
  • gemeinsam nächste Schritte finden.

Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

×

Schreiben Sie uns:

Felder, die mit einem * markiert sind, müssen ausgefült werden.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×

Spenden & Helfen

400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

×