Aktuelles & Termine

  • Symbolbild: Tablett mit "Aktuelles" im Display
  • Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um CED und den Veranstaltungskalender

    04.03.2015

    Am Vorabend Abführmittel trinken: Leerer Darm entscheidend für erfolgreiche Krebsvorsorge

    Die Entdeckungsrate von Darmkrebs und dessen Vorstufen hängt maßgeblich davon ab, wie gut der Darm für die Darmspiegelung vorbereitet ist. Darauf...

    weiterlesen
    24.02.2015

    Positionspapier der DCCV e.V. zu Biosimilars

    Für Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) ist das erste Biosimilar mit dem Wirkstoff Infliximab auf dem deutschen Markt. Mitte Februar 2015...

    weiterlesen
    24.02.2015

    Probleme bei der Reinigung von ERCP-Geräten können bakterielle Infektionen begünstigen

    Die endoskopisch-retrograde Cholangio-Pankreatographie (ERCP) ist ein zentrales Verfahren in der Diagnostik und Therapie einer primär sklerosierenden...

    weiterlesen
    24.02.2015

    Für junge Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

    Stiftung Darmerkrankungen vergibt 2015 zum siebten Mal Ausbildungsstipendien

    weiterlesen
    04.02.2015

    Zahl der Organspender stabilisiert sich auf niedrigem Niveau

    Auch bei der primär sklerosierenden Cholangitis (PSC) kann eine Lebertransplantation erforderlich werden. Eine gute Chance auf ein „zweites Leben“

    weiterlesen
    31.12.2014

    Übergewicht kann das Fortschreiten der PSC beschleunigen

    Kanadische Wissenschaftler(innen) haben den Einfluss von Übergewicht und Fettleibigkeit auf die PSC untersucht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass...

    weiterlesen
    10.12.2014

    Mangelhafte Arzneimittelstudien aus Indien: Keine CED-Mittel betroffenen

    Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat am 9.12.2014 auf seiner Webseite eine Liste von 80 Nachahmerprodukten (Generika)...

    weiterlesen
    09.10.2014

    Arzt-Patienten-Seminar zur Volkskrankheit Durchfall

    Samstag, 25. Oktober 2014, in Essen

    weiterlesen
    09.10.2014

    Mitgliederforum wieder freigeschaltet

    Auch im neuen Webauftritt gibt es nun wieder einen Bereich im Forum, in dem sich eingeloggte DCCV-Mitglieder mit anderen Mitgliedern "verbandsintern"...

    weiterlesen

    Beratung

  • Tafel mit den Worten Beratung und anderen
  • in der Bundesgeschäftsstelle, Telefon 030 2000392 - 11.

    Was wir tun können in unserer Beratung:

    • zuhören und Orientierungshilfen geben,
    • Informationen zu angebotenen Materialien geben,
    • über Verfahren in der Diagnostik und Therapie informieren,
    • im Umgang mit Problemen und Belastungen unterstützen, die sich durch die Erkrankung ergeben (z.B. familiäre, partnerschaftliche, körperliche und seelische Beeinträchtigungen),
    • Kontaktmöglichkeiten zum Austausch mit Betroffenen nennen, sowie
    • gemeinsam nächste Schritte finden.

    Die aktuellen Beratungstermine finden Sie hier.

    ×

    Schreiben Sie uns:

    ×

    400.000 Betroffene in Deutschland brauchen Ihre Hilfe! Helfen Sie mit einer Spende, einer Zustiftung, einer Mitgliedschaft oder Ihrem eigenen Engagement!

    Die DCCV ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Mitgliedsbeiträge und Spenden sind somit steuerlich absetzbar.

  • ×

    Ihre SHG-Kontaktanfrage.

    * = Pflichtfeld

    ×